Darwin und das tropische Klima!

Der Flug nach Darwin hat problemlos geklappt und so bin ich noch in derselben Nacht angekommen und habe ins Hostel eingecheckt. Das erste was ich sah, als ich ins Hostelzimmer kam, war eine Kakerlake die ueber den Boden raste, tolle Begruessung.

Ansonsten ist das Klima hier einfach nur puhhh! Es sind immer ca. 30 Grad und 75% Luftfeuchtigkeit, sodass man vom nichtstun schwitzt.

Daher habe ich absolut keinen Elan, mir hier auch nur irgendetwas anzuschauen und liege lieber den ganzen Tag im Hostelpool rum.

Da der Supermarkt leider nicht direkt am Hostel angeschlossen ist, muss ich doch abundan ein paar Meter durch Darwin laufen.

Dabei begegnen mir dann dutzende Aborigines, die entweder um Geld betteln oder faul in der Sonne liegen. Hmh, was aus dem Urvolk hier geworden ist!!!

 

Morgen verlasse ich Darwin dann auch schon wieder und fliege nach Karratha, wo ich dann warscheinlich eine Weile arbeiten werde um danach den naechsten Roadtrip machen zu koennen.

Passend dazu noch ein paar Bilder vom letzten Roadtrip...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0