Hamburg (noch)

Morgen ist es endlich soweit, das Reisen beginnt erneut. Zuerst bringt mich der EuroCity von Hamburg, ohne umzusteigen, nach Budapest. Nachdem ich mir einen Tag die Stadt gegönnt habe, bringt mich ein Nachtzug nach Sighisoara (Rumänien). Von da an habe ich 5 Tage Zeit um gemütlich nach Sofia (Bulgarien) zu gelangen. Dort sind wir nächstes Wochenende auf einer Hochzeit eingeladen.

Danach führt unser Weg in einem Mietwagen durch Bulgarien ans Schwarze Meer in die Nähe von Burgas (immernoch Bulgarien :-) ). Das Ziel der ganze Reise lautet aber Istanbul. Da es aber sehr schwierig ist mit einem Mietwagen die EU-Grenze zu überqueren, haben wir uns für einen Überlandbus entschieden, dies bedeutet ein 10 stündige Busfahrt. Nach einem Wochenende in Istanbul geht es mit dem Flieger zurück nach Hamburg.

 

Aber jetzt gehts erstmal los!

 

Marco

Kommentar schreiben

Kommentare: 0