Ab in den Norden!

Heute nur ganz kurz, denn wir haben noch viel zu erledigen und dann geht es im Laufe des Tages los Richtung Norden und unser 2. Roadtripabenteuer beginnt.

In den letzten Wochen waren wir mal wieder sehr fleissig am Arbeiten.

Marcos Fuss geht es inzwischen wieder richtig gut, alles wieder heile.

Dafuer hat uns unser Auto einige Probleme und Sorgen bereitet. Nach verschiedensten Werkstaetten-Checks und -Meinungen scheint nun aber immerhin festzustehen, dass es NICHT der Zylinderkopf ist. Marco ist gerade nochmal unterwegs zu einem letzten Check bevor wir losfahren, aber im Grossen und Ganzen ist jetzt alles wieder in Ordnung. Wollen wir hoffen, dass das so bleibt und unser geliebter Pajero durchhaelt. (Tausend Dank an dieser Stelle an Justus fuer die Ferndiagnose und Unterstuetzung!)

Seit Samstag haben wir nun wieder Besuch, diesmal sind es meine Mama und Schwester. Mit ihnen fahren wir in den naechsten Wochen bis nach Exmouth hoch. Was wir da alles erleben und sehen werden, erzaehlen wir euch, sobald wir zurueck sind. Das dauert jetzt aber erstmal eine Weile.

Wir freuen uns auf neue Erlebnisse, Erfahrungen und Abenteuer :)

 

Bis bald, macht's gut! Liebe Gruesse von Heidi und Marco.

 

P.S. Das Foto stammt von einer Kostuemparty, die hier neulich im Hostel stattgefunden hat. Thema war "Kindheitshelden".

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dani (Dienstag, 05 März 2013 16:06)

    Ihr seid ja die entzückendsten Mäuse in ganz Australien! Nein, weltweit!